"Arcotron": Beste Videoüberwachungssysteme

Wie schon bei der "Gebacon", die mit lokalen Bahn-Spezialisten aus der Region eng venetzt ist, baut Bäumler auch bei seiner zweiten Firma, der "Arcotron", auf die "Kompetenz vor Ort". So leistet bei einem der hochwertigen Videoüberwachsungssysteme ein unmittelbarer Nachbar wertvolle Zuarbeit. 2011 gegründet, hat sich "Arcotron" zu einem erfolgreichen Standbein entwickelt, bestätigt Gerhard Bäumler. Die "Arcotron"-Kameras bewegen sich extrem schnell in alle Richtungen und besitzen eine eigene "Rechnerintelligenz". Sie werden in Gefängnissen eingesetzt, in Tunnels, auf Autobahnen, in Fabrikhallen. Als Panorama-Kameras liefern sie Bilder aus den Skigebieten ins Fernsehen und ins Internet. "Arcotron", bisher in Windischeschenbach, zieht mit nach Weiden-West um. (wd)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.