Auch der Umgang mit Lampenfieber will gelernt sein

Auch der Umgang mit Lampenfieber will gelernt sein (zpe) Bei den 33. Vorspielnachmittagen der Musikschule Skutella zeigten die Schüler nicht nur, was sie bereits gelernt haben, sondern lernen auch ganz aktuell - nämlich, mit Lampenfieber umzugehen. Ein bisschen Aufregung schade nicht, meinte Janusz Skutella. Dies steigere auch die Konzentration. Eine gewisse Konzertatmosphäre kam auf, als die Musikschüler im Alter zwischen 5 und 20 Jahren ihre einstudierten Musikstücke vortrugen. Von Klassik bis Pop, vo
Bei den 33. Vorspielnachmittagen der Musikschule Skutella zeigten die Schüler nicht nur, was sie bereits gelernt haben, sondern lernen auch ganz aktuell - nämlich, mit Lampenfieber umzugehen. Ein bisschen Aufregung schade nicht, meinte Janusz Skutella. Dies steigere auch die Konzentration. Eine gewisse Konzertatmosphäre kam auf, als die Musikschüler im Alter zwischen 5 und 20 Jahren ihre einstudierten Musikstücke vortrugen. Von Klassik bis Pop, von nachdenklich bis stürmisch war eine Woche lang die gesamte musikalische Bandbreite in den Räumen der Musikschule vertreten. Die Vorspielnachmittage sind dort fester Bestandteil des Schuljahres. Bild: zpe
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.