Auch im Garten Weg das Ziel

Sehr abwechslungsreich verlief der Jahresabschluss beim Obst- und Gartenbauverein Ehenfeld. Vorsitzende Hildegard Brunner freute sich viele Mitglieder, die in das Pfarrheim gekommen waren. Zuerst wurden alle mit einer Kürbissuppe verwöhnt.

Kreisfachberater Arthur Wiesmet vom Landratsamt hielt einen Vortrag über das Thema "Der Weg ist das Ziel. Warum Gärten nie fertig sein dürfen" und regte die Zuhörer zum Nachdenken und Schmunzeln an. "Gärten müssen sich entwickeln und verändern wie auch die Bedürfnisse der Menschen. Viele moderne Gärten sind fertig, keine Veränderungen, steril, langweilig", stellte der Fachmann fest.

Die Vorsitzende bedankte sich mit einem kleinen Präsent und versprach: "Der Obst- und Gartenbauverein tut alles dafür, damit es in Ehenfeld diese Art von Gärten möglichst nicht gibt."
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.