Auf Spielplatz fliegen Flaschen

Auf einem Spielplatz tobte sich etwa ein Dutzend Jugendliche aus. Wobei Alkohol den "Spieltrieb" befeuerte. Als das Gegröle am Freitag gegen 19.30 Uhr immer lauter wurde und Flaschen durch die Luft flogen, rief ein Anwohner der Anlage (zwischen Agentur für Arbeit und Handwerkskammer) die Polizei. Beim deren Eintreffen flüchtete etwa eine Handvoll der Feiernden in die Dunkelheit. Unter den übrigen stießen die Beamten auf einen 15- und einen 16-Jährigen, die Alkoholpegel von 0,4 bzw. 0,8 Promille aufwiesen. Die Beamten ließen die Gruppe die Glasscherben aufräumen, dann erteilten sie ihr einen Platzverweis.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.