Auf starkem Fundament

Auf starkem Fundament (wd) Über viele Jahre prägte die gläserne Fassade des "Rotationsturms" des Medienhauses "Der neue Tag" das Bild der Dr.-Pfleger-Straße in Weiden. Mit dem Abbruch des ehemaligen technischen Bereichs fällt nun auch dieses prägnante Gebäude, in dem bis zum Bezug des Neubaus in Weiden-West "Der neue Tag" gedruckt wurde. Die hohe Stahl-Glas-Konstruktion ließ sich zügig "knacken". Schwieriger sind dagegen die Arbeiten im Untergrund: Die Rotation ruhte auf einem fünf Meter dicken Beton-So
Über viele Jahre prägte die gläserne Fassade des "Rotationsturms" des Medienhauses "Der neue Tag" das Bild der Dr.-Pfleger-Straße in Weiden. Mit dem Abbruch des ehemaligen technischen Bereichs fällt nun auch dieses prägnante Gebäude, in dem bis zum Bezug des Neubaus in Weiden-West "Der neue Tag" gedruckt wurde. Die hohe Stahl-Glas-Konstruktion ließ sich zügig "knacken". Schwieriger sind dagegen die Arbeiten im Untergrund: Die Rotation ruhte auf einem fünf Meter dicken Beton-Sockel. Eine Woche kalkuliert die Abbruchfirma für die Herausnahme des rund 1000 Tonnen schweren Fundaments. Bild: Luftbildaufnahmen-Bayern.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.