Auserwählt für Kinderbibeltag

Das Thema lautete "Auserwählt - weitererzählt". Pfarrer Hans-Peter Pauckstadt-Künkler und Gemeindereferentin Claudia Stöckl hatten sich mit ihrem Mitarbeiterteam wieder große Mühe gegeben, um es biblisch, spielerisch und kreativ umzusetzen. Und tatsächlich: Am Buß- und Bettag hatten die Kinder viel Freude in den verschiedenen Gruppen.

Pünktlich um 8 Uhr hatten sich die 46 Buben und Mädchen in der Hans-Sauer-Schule getroffen, um zunächst biblisches Theater zu erleben. Es handelte von der Wahl der zwölf Apostel. Danach erfuhren die Kinder in Gruppen, was es bedeutet, erwählt zu sein: "Gott liebt jeden einzelnen und ruft ihn beim Namen." Die Kinder durften dann ihre Namensanhänger gestalten und mit nach Hause nehmen. Mit einer Kurzandacht in der Aula endete der Kinderbibeltag.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.