Außenspiegel gestreift - Zweite Unfallflucht noch offen
76-Jähriger düst weiter

Weiden. (ps) Der 76-Jährige gab zu, dass er zur Unfallzeit den Opel Astra gesteuert hatte. Der Wagen streifte am Donnerstagmorgen die linken Außenspiegel eines Opel Corsa und eines VW Golf, die Am Langen Steg geparkt waren. Der Senior fuhr weiter. Ein Zeuge notierte sich jedoch das Kennzeichen und so erhielt der 76-Jährige wenig später Besuch von der Polizei. Er hatte an den Autos 500 Euro Schaden zurückgelassen.

Noch unbekannt ist dagegen der Unfallverursacher, der am Donnerstag zwischen 10.40 und 13.30 Uhr in der Altstraße einen Audi A 6 Avant beschädigte. Es wurden die Fahrertür und der linke Kotflügel gestreift. Hinweise unter Telefon 0961/401 320.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.