Auszubildende für hervorragende Ergebnisse geehrt
Beste Banker

Lokales
Weiden in der Oberpfalz
28.03.2015
140
0
Eine hervorragende Ausbildung ist offenbar sicher, wenn sich junge Leute im Einzugsbereich der Europa-Berufsschule für den Berufsweg von Bankkaufleuten entscheiden. Einmal mehr ehrte die Verbindungsstelle Banken-Berufsschule angehende Banker mit einer Gesamtnote von 1,4.

Vorsitzende Inge Bergler hatte zur Feier in die Bildungsstätte eingeladen. Selbst neu geordnete Prüfungsfragen der IHK konnten die jungen Leute nicht schrecken: Fünf Banker schlossen mit 1,4 und besser ab. Das beste Ergebnis erzielte Anna-Maria Stier von der Volksbank Nordoberpfalz mit einer Gesamtnote von 1,3, dicht gefolgt von Johanna Sollfrank (Raiffeisenbank im Kemnather Land - Steinwald eG), Tobias Winklhofer (Spardabank Ostbayern eG), Verena Graf (Vereinigte Sparkassen Eschenbach-Neustadt/WN-Vohenstrauß) und Christina Mayer jeweils mit einer Gesamtnote von 1,4.

Studiendirektor Georg Herrmann, Studienrätin Ulrike Ertl und Inge Bergler überreichten Urkunden und Präsente.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.