AW-Gelände steht beim Lok-Fest "unter Dampf"
Bitte einsteigen und mitfeiern

Paul hat schon Platz genommen. Der AW-Gewerbepark steht zum Lok-Fest mit Zeltbetrieb mächtig unter Dampf. Die die Firmen präsentieren sich am Sonntag bei einem Tag der offenen Tür. Bild: Dobmeier
Das "Lok-Fest" der AW-Werbegemeinschaft nahm am Freitag auf dem AW-Gewerbepark Fahrt auf. Ab 14 Uhr herrschte reger Betrieb im Festzelt auf dem OWS-Gelände. Es spielte Bayerns jüngste Bigband, die King-Size Youngsters und Juniors, unter der Leitung von Peter und Markus König.

Für die AW-Werbegemeinschaft stellte Sprecher Alois Hösl zum Auftakt die Leistungsfähigkeit der Betriebe im Gewerbegebiet "Zur Centralwerkstätte" heraus. Bruno Wilfahrt spielte Ramasuri-Country-Songs. Die Mountain-String-Band zelebrierte die Country-Nacht. Line-Dance-Gruppen unterhielten die Gäste. Auch heute gilt: Bitte einsteigen und mitfeiern: Ab 17 Uhr ist Festzeltbetrieb und ab 19 Uhr herrscht Oktoberfeststimmung mit den "Pressather Musikanten". Der Oberpfälzer Witzemeister "Lucky" ist Garant für viele Lacher.

Am Sonntag findet um 9.15 Uhr mit der Band "Cantiamo" ein Motorradgottesdienst im Festzelt statt. Beim Weißwurstfrühschoppen sorgen die "Drei Schneidigen" für Stimmung. Um 13 Uhr startet der "Eisenbahn Zoigl Express". Die Werbegemeinschaft lädt dann von 10 bis 17 Uhr zum Straßenfest mit Festbetrieb und zum Tag der offenen Tür. Viele Attraktionen der Betriebe mit Infos und Firmenbesichtigungen sowie Kinderprogramm und Überraschungen sorgen für ausgefüllte Stunden. Die OWS-Führung ist nur am Sonntag um 13.30 Uhr und um 15 Uhr. Um 17 Uhr werden im Festzelt die Preisen im Wert von 6000 Euro verteilt. Lose gibt es bei den Firmen. Ein Teil des Erlöses des Festbetriebs sowie des Verkaufes von Bausteinen des "Fördervereins für Denkmalpflege" dient zur Finanzierung der Einhausung der historischen Lok, Baureihe 50 2146. Deren Technik erklären erfahrene Lokführer am Samstag von 15 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 bis 18 Uhr.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.