AWO-Kinderkrippe feiert gelungenes Sommerfest
Bunte Welt schon für die Kleinsten

"Bunt ist die Welt": mit bunten Bändern tanzten und sangen die Jüngsten beim Sommerfest der AWO-Kinderkrippe "Teddyland". Bild: R. Kreuzer
Weiden. (kzr) Die AWO-Kinderkrippe "Teddyland" feierte ein Sommerfest unter dem Motto "Die Welt ist bunt". Im Garten und im Hof hatten die Erzieherinnen Kinderspiele vorbereitet. Leiterin Andrea Kriegelstein sang mit den Kindern: "Bunt ist die Welt". Die Jüngsten durften trommeln und bunte Kreppbänder wehen lassen. Gemeinsam sangen die Kinder mit den Eltern "Grün, Blau, Rot und Gelb, viele Farben hat die Welt". Der Elternbeirat hatte ein buntes Büfett mit Spezialitäten aus fünf Nationen aufgebaut, wie Hefetaschen à la Kasachstan, herzhafte afrikanische Speisen oder Kuchen aus Tschechien. Nicht fehlen durfte der heiß gebrutzelte Leberkäse aus Bayern. Vorsitzende Hilde Zebisch dankte den Erzieherinnen für die gute Arbeit und bestellte den Eiswagen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.