Badespaß bei Flutlicht

So viel Betrieb war am Freitag noch nach 20 Uhr im "Schätzler". Das Abendschwimmen kam gut an - und soll schon am Mittwoch wiederholt werden. Bild: Dobmeier
Die Seele am Beckenrand baumeln lassen, Wasserball spielen, rutschen oder entspannt schwimmen. Das war im Schätzlerbad am Freitag zu ungewohnter Uhrzeit möglich. Der Schwimmverein hatte zum ersten Abendschwimmen der Saison eingeladen.

So gesellten sich zu den tagsüber 6000 Besuchern nochmals über 200, die das Zusatzangebot in Anspruch nahmen - sehr zur Freude von SV-Vorsitzendem Reinhard Meier und Stellvertreter Klaus Kunz. Im vergangenen Jahr war die Veranstaltung noch wetterbedingt ins Wasser gefallen. Jetzt betrug die Temperatur am Beckenrand um 21.30 Uhr noch 25 Grad. Nächster Termin für das Abendschwimmen ist Mittwoch, 8. Juli, von 20 bis 22 Uhr (Einlassende 21.30 Uhr). Kurzfristige Infos bei Wetteränderungen im Internet: www.svweiden21.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.