Bagger am Haken

Von 19 bis 23 Uhr war am Mittwochabend die Dr.-Pfleger-Straße auf Höhe der Max-Reger-Halle gesperrt. In dieser Zeit barg ein Autokran den Bagger, der bei der Beseitigung des Fundaments des NT-Rotationsgebäudes in der Weigelstraße in auf unstabilem Untergrund umgekippt war (wir berichteten). Die Bergungsaktion lief am Abend, um den Verkehr am Tag nicht zu behindern. Bei den Arbeiten half auch der 41-jährige Baggerfahrer mit, dem das Malheur unterlaufen war.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.