"Bahnerer" feiern Seniorenkirchweih trotz sinkender Fördererzahl

"Bahnerer" feiern Seniorenkirchweih trotz sinkender Fördererzahl (tsa) Die Senioren der Stiftung Bahn-Sozialwerk feierten am Dienstag im Postkellersaal Kirchweih. Ortsstellenleiter Franz Popp (links) erläuterte den Teilnehmern in seinem Bericht die hohe Altersstruktur, durch die auch die Fördererzahlen stark rückläufig seien. Trotzdem würden alle Veranstaltungen weiterhin abgehalten. Die Stiftung organisiert regelmäßige Treffen, auf denen "alte Eisenbahner" zusammenkommen und sich austauschen können. Be
Die Senioren der Stiftung Bahn-Sozialwerk feierten am Dienstag im Postkellersaal Kirchweih. Ortsstellenleiter Franz Popp (links) erläuterte den Teilnehmern in seinem Bericht die hohe Altersstruktur, durch die auch die Fördererzahlen stark rückläufig seien. Trotzdem würden alle Veranstaltungen weiterhin abgehalten. Die Stiftung organisiert regelmäßige Treffen, auf denen "alte Eisenbahner" zusammenkommen und sich austauschen können. Bei Musik ließen die Bahner den Nachmittag ausklingen. Bild: Hartl
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.