Basar, Blutspenden, Gartlerabend, Wallfahrt und Martinsfest in Schnaittenbach
Schnaittenbach

Lokales
Weiden in der Oberpfalz
08.11.2014
105
0

Basar für Spielsachen

Schnaittenbach. Die Eltern-Kind-Gruppe veranstaltet am Sonntag, 23. November, von 14 bis 15.30 Uhr im Vitusheim einen Basar für gebrauchte, gut erhaltene Spielwaren. Angeboten werden elektronische Sachen, Bücher, Hörbücher, CDs, DVDs, Fahrzeuge aller Art, Kinderwagen und -betten, Laufgitter, Hochstühle, Autositze, Inliner, Ski, Schlitten, Skischuhe und Faschingskostüme. Nummernvergabe ist noch bis Sonntag,16. November, bei Andrea Würsig (0 96 22/70 43 60, Christiane Winter (0151/23 53 72 41).

Rotes Kreuz bittet um Blutspenden

Schnaittenbach. Der Blutspendedienst des Roten Kreuzes lädt für Mittwoch, 12. November, von 17 bis 20 Uhr, in die Grund- und Mittelschule an der Amberger Straße zum Blutspendetermin ein. Besonders geht der Appell an junge Menschen, sich als Erstspender in den Dienst der guten Sache zu stellen. Mitzubringen ist auf jeden Fall der Blutspendepass; zumindest aber ein Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass, Führerschein). Mitmachen kann jeder Gesunde vom 18. bis 69. Lebensjahr.

Rund um die tolle Knolle

Schnaittenbach. (ads) Ein unterhaltsamer Gartlerabend steht morgen um 19 Uhr im Gasthaus Saller an, wenn der Obst- und Gartenbauverein die Kartoffelbäuerin Brigitte Trummer zu Gast hat.

Sie wird nicht nur die Vielfalt der heimischen Sorten vorstellen, sondern auch auf deren wertvolle Inhaltsstoffe eingehen. Trummer wird auf die Geschichte der Kartoffel eingehen, die erstmals im 16. Jahrhundert aus Südamerika importiert worden ist und dann noch weitere 150 Jahre brauchte, bis sie die europäischen Küchen als Grundnahrungsmittel eroberte. Den Vortrag runden reichlich Tipps zur Zubereitung der tollen Knolle zu einem kulinarischen Schmankerl ab.

Musikanten gehen auf Wallfahrt

Schnaittenbach. (ads) Auf geht es morgen zur Musikantenwallfahrt nach Kappl mit der Ehenbachtaler Trachtenkapelle, unter der Leitung von Norbert Allwang. Abfahrt ist um 8.30 Uhr am Rathaus in Hirschau und anschließend um 8.45 Uhr an der Kirche in Schnaittenbach.

Um 10 Uhr feiert Pfarrer Josef Irlbacher mit den Wallfahrern einen Gottesdienst in der Dreifaltigkeitskirche in Kappl, nahe Waldsassen. Anschließend geht es zum Mittagessen nach Harbeck bei Neualbenreuth in den Adamhof. Nachmittags spielen die Musikanten zünftig auf und sorgen für Unterhaltung.

Mit den Laternen zum Vitusheim

Schnaittenbach. Der Kindergarten St. Maria lädt für Dienstag, 11. November, zum Martinsfest ein. Es beginnt mit einer Andacht um 17 Uhr in der Pfarrkirche. Danach geht es im Laternenzug zum Vitusheim. Dort verkauft der Elternbeirat warme Wiener, Tee, und Glühwein (Kleingeld und eine Tasse von zu Hause mitbringen). Der Erlös kommt den Kleinen des Kindergartens zugute. Ausklang des gemütlichen Abends ist am Martinsfeuer.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.