Bau- und Immobilienmesse von 10. bis 11. Oktober in der Max-Reger-Halle
Bauen mit Plan

Zum dritten Mal öffnet in der Max-Reger-Halle die Bau- und Immobilienmesse ihre Türen. Über 70 Aussteller präsentieren am Samstag und Sonntag, 10. und 11. Oktober, Neuigkeiten und Trends aus den Bereichen "Renovieren und Sanieren" sowie "Neubau und Immobilien". Die "messe.ag", die Stadt Weiden und das Medienhaus "Der Neue Tag" organisieren die Ausstellung.

Gegliedert ist die Messe in einen Bau- und Energiebereich sowie einen Immobilien- und Neubaubereich. Stände und Vorträge informieren über die neuesten Entwicklungen zu den Themen Renovierung, Sanierung und Modernisierung sowie Energieeinsparung, -steuerung und Heizungsoptimierung. Zudem gibt die Ausstellung Überblick über den regionalen Kauf- und Verkaufsmarkt.

Die Messe wartet mit einigen Höhepunkten auf. Die Leihausstellung "Erneuerbare Energien" gibt einen Überblick über wichtige Grundlagen zur Energiewende. Die drei Themenbereiche "Energie sparen", "Energieeffizienz erhöhen" und "Erneuerbare Energien nutzen" sind in Form von Modellen und verschiedenen Stationen dargestellt. Präsentiert wird die Leihausstellung durch das Energie-Technologische Zentrum Weiden.

Immobilienangebote aus dem Raum Weiden können Besucher an einer speziellen Übersichtswand bestaunen. Bis zu 100 Exposés geben einen Überblick über aktuelle Verkaufsprojekte und Vorankündigungen zu geplanten Objekten. Detailinfos gibt es am jeweiligen Stand der Aussteller. Auch für den Verkauf von Immobilien präsentieren sich Partner. Nach dem Messebesuch besteht die Möglichkeit, Verkaufsinformationen in eine neutrale "Verkäuferbox" einzuwerfen. Die Messeleiter geben die Daten im Anschluss vertraulich an die genannten Wunschpartner.

Eine Vortragsreihe mit dem Schwerpunkt "Immobilien und Finanzierung" der Volksbank Nordoberpfalz gibt es im Vortragsraum 2. Spezialisten informieren über Finanzierung, privaten Immobilienverkauf, Preisentwicklung und weiteres. Im Raum 1 geben Präsentationen rund um das Thema "Bauen und Renovieren" einen Überblick. Offizielle Eröffnung ist am Samstag um 10 Uhr mit OB Kurt Seggewiß und Viola Vogelsang-Reichl vom "Neuen Tag". Die Messe ist an beiden Tagen von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Eintritt: 3 Euro. Kinder und Jugendliche sind frei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.