Baufinanzierung für kluge Rechner

Die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank straft die konventionellen Sparer mit niedrigen Zinsen und einem schleichenden Verlust ihrer Ersparnisse. Viele erwägen daher eine Investition in eine Immobilie. Dazu braucht es ein solides Finanzierungskonzept.

Das VHS-Seminar "Baufinanzierung für kluge Rechner" wendet sich an alle, die Haus- oder Wohnungseigentümer werden wollen oder es auch schon sind. Anhand praktischer Beispiele werden Themen wie persönliche Finanzierungsplanung, Grundbegriffe der Baufinanzierung, Finanzierungsmodelle und Förderungsmöglichkeiten behandelt.

Ein Kurzexposé ist in der Teilnehmergebühr enthalten. Dozent Karl Müller-Lanzl ist unter anderem Betriebswirt (VWA), Finanzfachwirt (FH), zweiter Vorsitzender im Prüfungsausschuss der IHK für München und Oberbayern, Handelsrichter am Landgericht München I sowie zertifizierter Trainer Ökonomische Verbraucherbildung Bayern. Das Seminar in der Volkshochschule, Luitpoldstraße 24, beginnt am Samstag, 7. November, um 9.30 Uhr. Anmeldung: 0961/48178-44.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.