Baum schon in Italien

Baum schon in Italien (ll) Mittags war man bereits am Brenner: Der Ehenfelder Fritz Dietl, der den Baum für den Petersplatz nach Rom begleitet, war selbst ganz überrascht, dass es nach der Abfahrt am Montagmorgen um 4 Uhr so flott ging. Dabei waren die Fahrer der Kolonne in Österreich vorsichtshalber vom Gas gegangen, denn sie wussten: "Die sind hier pingelig wegen der Geschwindigkeit." Bild: fdl
Mittags war man bereits am Brenner: Der Ehenfelder Fritz Dietl, der den Baum für den Petersplatz nach Rom begleitet, war selbst ganz überrascht, dass es nach der Abfahrt am Montagmorgen um 4 Uhr so flott ging. Dabei waren die Fahrer der Kolonne in Österreich vorsichtshalber vom Gas gegangen, denn sie wussten: "Die sind hier pingelig wegen der Geschwindigkeit." Bild: fdl
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.