Bei der Kirchweih fallen Schüsse
Schnaittenbach

Kemnath. (mex) Die Buchbergschützen laden alle ortsansässigen Vereine und vor allem die Kemnather Bürger von Montag, 13., bis Sonntag, 19. Oktober, zum alljährlichen Kirchweih-Schießen ein. Schüsse abgeben kann man am Dienstag, Freitag und Samstag jeweils von 20 bis 22 Uhr. Für die Jungschützen ist der Freitag, 17. Oktober, ab 18.30 Uhr vorgesehen, das Jugendtraining entfällt aus diesem Grund. Die Siegerehrung mit Fischessen ist auf Kirchweihmontag, 20. Oktober, ab 19 Uhr terminiert.

Fensterbach Im Rest der Woche kein Parteiverkehr

Fensterbach. Das Einwohnermelde-, Pass- und Gewerbeamt der Gemeinde Fensterbach ist von heute bis einschließlich Freitag, 10. Oktober, wegen einer EDV-Umstellung geschlossen. Fahrzeugabmeldungen können ebenfalls nicht erfolgen.

Der Kapellenverein schenkt Wein aus

Jeding. (nib) Der Kapellenverein Jeding lädt für Kirchweih-Samstag, 18. Oktober, ab 19 Uhr in den Schiederstodl zum Weinfest ein. Die Besucher dürfen sich auf kernige rote und weiße Tropfen aus Franken freuen. Dazu servieren die Mitglieder des Vereins herzhafte Schmankerln.

Elternsprecher stehen fest

Fensterbach. (ohr) Die Klassenelternsprecherwahl für das Schuljahr 2014/15 erbrachte an der Mittelschule Schmidgaden folgendes Ergebnis (Stellvertreter in Klammern): 5. Klasse: Andrea Hölzl/Trisching (Angela Piehler/Högling); 7. Klasse: Beatrix Wiendl/Wolfring (Sandra Knobloch/Wolfring); 8. Klasse: Magdalena Schmidbauer/Högling (Marion Klebl/Dürnsricht); 9. Klasse: Thomas Schwarz/Wolfring (Barbara Neidl/Högling). In der konstituierenden Sitzung wurde Thomas Schwarz zum Vorsitzenden und Andrea Hölzl zu seiner Stellvertreterin gewählt.

Freudenberg Fußwallfahrer treffen sich

Freudenberg. (gth) Die Altötting-Fußwallfahrer aus der Region treffen sich am Dienstag, 14. Oktober, im Pfarrheim in Wutschdorf zu einem Gedankenaustausch. Voraus geht um 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Martin ein Pilgergottesdienst mit dem geistlichen Beirat der Fußwallfahrer, Pfarrer Norbert Götz. Bei dem Treffen berichtet Pilgerführer Bernhard Meiler über die letztjährige Wallfahrt und zeichnet langjährige Teilnehmer aus.

Musikbox öffnet wieder ihre Pforten

Aschach. (sche) Nach einer längeren Sommerpause öffnet am Freitag, 10. Oktober, um 20 Uhr die Musikbox im Bienenhof Aschach wieder ihre Pforten. Wer gern musiziert, singt oder einfach nur Musik hören und mitsingen will, ist bei diesem beliebten Musikantenstammtisch willkommen. Laut den beiden Organisatoren Thomas Rembold und Klaus Weigl sind alle Musikrichtungen erwünscht. Instrumente sind selbst mitzubringen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11032)Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.