Beratung rund ums Altwerden
Schnaittenbach

Schnaittenbach. Die AOVE lädt für Mittwoch, 23. September, 10 Uhr, zu einem Informationsgespräch ins Schnaittenbacher Rathaus ein. Erika Brönner von der Koordinationsstelle "Alt werden zu Hause" berät Senioren und deren Angehörige kostenfrei bei allen Fragen rund ums Altwerden. Sie zeigt auf, welche Unterstützung es gibt, um möglichst lange zu Hause ein selbstbestimmtes Leben führen zu können und welche Alternativen zu einem Heimaufenthalt möglich sind. Beratung nur nach Anmeldung bis morgen bei der AOVE, 09664/95 24 67, info@aove.de.

Aktiv-Treff der Senioren

Schnaittenbach. (ads) Nach der kurzen Sommerpause startet am Samstag, 22. September, der Senioren-Aktiv-Treff zu einer neue Runde im Vitusheim. Nach dem Gottesdienst um 9.15 Uhr in der Pfarrkirche folgt Gymnastik und ein Frühstücksbüfett. Wolfgang Hahn referiert anschließend zum Thema "Soziale Rechte - Ansprüche und Leistungen". Es geht um Theorie und Praxis bei Schwerbehindertenrecht, Pflege- und Neuausrichtungsgesetz, Unterbringung im Pflegeheim sowie Grundsicherung.

Hirschau

Führung durch den Übungsplatz

Hirschau. (u) Die Mitglieder des Katholischen Frauenbunds besichtigen morgen den Truppenübungsplatz Grafenwöhr (Reisepass oder Personalausweis erforderlich). Die Führung unter Leitung von Franz Zeilmann, Pressesprecher der US-Armee Garnison Bavaria, dauert drei Stunden. Der Tour schließt sich ein Beisammensein im Hotel Zur Post an.

DJK lädt zum Fischerfest

Ehenfeld. (rus) Die Juniorenabteilung der DJK veranstaltet am Samstag, 26. September, ihr Fischerfest im Zelt am Gemeinschaftshaus in Ehenfeld. Ab 10 Uhr ist Frühschoppen und von 11 bis 14 Uhr sowie ab 17 Uhr werden gebackene Karpfen sowie geräucherte und gegrillte Forellen angeboten ebenso Fischburger, Steaks und Bratwürste. Vorbestellungen sind nicht erforderlich. Nachmittags gibt es Kaffee und Kuchen und abends Festbetrieb. Der Erlös kommt der Jugendabteilung zugute.

Freudenberg

Ausflug der CSU-Ortsverbände

Freudenberg. Die CSU-Ortsverbände der Gemeinde Freudenberg unternehmen am Samstag, 3. Oktober, eine Tagesfahrt nach Bad Kötzting/Hoher Bogen. Abfahrt ist um 8 Uhr in Aschach, danach werden Lintach, Freudenberg, Etsdorf, Paulsdorf und Hiltersdorf angefahren. Eingeladen sind alle Mitglieder mit Partner. Der Fahrpreis beträgt 12 Euro. Erstes Ziel ist das neue Konzerthaus in Blaibach, dann Weiterfahrt zum Parkplatz Hohe-Bogen-Bahn. Von dort kann man den Berg erwandern oder mit der Gondel fahrten. Nach dem Mittagessen kann die freie Zeit genossen werden. Nach einem Abendessen in Bad Kötzting Rückkehr gegen 21 Uhr. Anmeldung bei Johann Schwarz, Lintach, 09627/2 10.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.