Berliner rumpelt in Anpflanzung

(wd) War's ein geplatzter Reifen? Noch ist die Ursache des lauten Knalls nicht geklärt, der am Dienstag einen Banker dazu veranlasste, aus dem Fenster zu schauen. Doch mit seiner Neugierde löste er eine Unfallflucht. Ein zunächst Unbekannter rollte mit einem 12-Tonner durch den Schmellerweg. Gegenüber der Einfahrt zum Hinterhof der Sparkasse musste er rangieren. Dabei "rumpelte" er rückwärts in die Anpflanzung, brach einige Äste eines Baumes ab. Der Banker notierte sich vorsorglich das Berliner Kennzeichen. Der Fahrer flüchtete und hinterließ einen Schaden von 1000 Euro.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.