Berufsschule kann Nachbarhaus nutzen

Mehr Platz für die Berufsschule: Im benachbarten ehemaligen Telekom-Gebäude werden ab September zunächst drei Fachklassen im Erdgeschoss beschult. Das Obergeschoss muss noch umgebaut werden, bevor - voraussichtlich ab Februar - auch dort die Räume für den Unterricht genutzt werden können. Bild: Hartl

Jetzt steht es also fest: Die Europa-Berufsschule Weiden erhält das benachbarte, ehemalige Telekom-Gebäude fünf Jahre lang zur Nutzung.

Weiden. (ps) Das bestätigte Schulleiter Josef Weilhammer am Donnerstag. "Der Stadtrat hat das so beschlossen." Manfred Wichmann, Fachbetreuer für die jungen Flüchtlinge an der Berufsschule, hatte Anfang Juli im Integrationsbeirat Alarm geschlagen. Er rechnet für September mit 5 Klassen für unbegleitete minderjährige Asylbewerber, die berufsschulpflichtig sind. Für jede Klasse würden zwei Räume benötigt, weil die Vorkenntnisse der Jugendlichen sehr unterschiedlich seien und sie deshalb teilweise getrennt unterrichtet werden (wir berichteten). Doch die Berufsschule sei räumlich längst an ihre Grenzen gestoßen.

Mit dem benachbarten Gebäude dürfte sich die Raumnot im Herbst etwas bessern, wenn auch noch nicht ganz in Luft auflösen. Genutzt werden können laut Josef Weilhammer zunächst nämlich nur drei Räume im Erdgeschoss. "Dorthin werden wir drei Fachklassen auslagern", kündigt der Schulleiter an. Die jungen Flüchtlinge sollen zum Großteil im Hauptgebäude beschult werden, um ihre Integration zu erleichtern.

"Außerdem hilft uns die Wirtschaftsschule", freut sich der Berufsschul-Chef. Sie stellt nach seinen Angaben zwei Klassenräume zur Verfügung, in der eine Klasse mit jungen Asylbewerbern beschult werden soll. "Wir gehen das gemeinsam an", freut sich Weilhammer über die Unterstützung und verweist auch auf die Kooperation mit der Pestalozzi-Mittelschule bei den Abschlüssen. "Junge Leute sind unsere Zukunft."

Der erste Stock im benachbarten Telekom-Gebäude müsse erst noch umgebaut werden, sagte Weilhammer. Er hofft, dass die Räume ab Februar für den Unterricht genutzt werden können.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11034)Juli 2015 (8669)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.