Besuch auf dem Gäubodenfest
Illschwang

Illschwang. (no) Auf das Gäubodenfest in Straubing laden der Sportverein und die Feuerwehr ihre Mitglieder, deren Angehörige, die Helfer beim Doppeljubiläum im Mai und die Festdamen ein. Der Bus fährt am Donnerstag, 13. August, um 15.15 Uhr am Parkplatz des SV Loderhof ab und hält noch einmal um 15.30 Uhr beim Feuerwehrhaus in Illschwang. Die Rückfahrt wird gegen Mitternacht angetreten. Die Fahrt kostet pro Teilnehmer fünf Euro. Anmeldungen nehmen Florian Roth, 0179/9 48 03 12, oder Georg Graf, 09666/13 50, entgegen. Der Betrag ist auf das Konto des SV Illschwang bei der Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg (DE 64 752 617 000 100 40 81 82) mit dem Verwendungszweck Straubing 2015, Namen und Vornamen zu überweisen.

Aus Kräutern werden Büschel

Illschwang. Zum Kräuterbüschelbinden für Maria Himmelfahrt trifft sich der Frauenbund am Donnerstag, 13. August, um 19 Uhr bei Annelies Bauer. Kräuter sind mitzubringen. Segnung und Verkauf am Samstag, 15. August, beim Hochamt um 9 Uhr.

Birgland Ausbuttern auf Sportgelände

Fürnried. Der VdK-Ortsverband lädt Mitglieder und Freunde zum Ausbuttern auf das Sportgelände am Silberberg ein. Termin ist am Freitag, 14. August, ab 15 Uhr.

Über Nacht auf dem Silberberg

Fürnried. Ein Ferienprogramm für Kinder bis 5 Jahre (in Begleitung) und von 6 bis 13 auch ohne Begleitung, bietet der SK Fürnried von Samstag, 15., bis Sonntag, 16. August, an: Nachtwanderung mit Schnitzeljagd, Lagerfeuer und gemeinsames Frühstück, sind einige der Angebote. Los geht es um 17 Uhr mit dem Zeltaufbau (eigenes Zelt mitbringen) auf dem Silberberg. Absage bei schlechtem Wetter. Anmeldung unter www.skfuernried.de.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.