Besucher bummeln, gucken, feilschen beim Kinderflohmarkt beim Jugendzentrum

Besucher bummeln, gucken, feilschen beim Kinderflohmarkt beim Jugendzentrum (ggö) Florierende Geschäfte tätigten die zahlreichen Besucher beim Kinderflohmarkt im Jugendzentrum. Im Rahmen des Ferienprogramms hatten Kinder die Möglichkeit, zwischen 11 und 13 Uhr Sachen anzubieten oder auch zu erwerben. Von Büchern über Computerspiele, klassische Brettspiele bis hin zu Kuscheltieren und sogar selbst gefertigten "Loom-Bändern" lag ein breites Warenangebot vor. Ausgebreitet auf Decken im Schatten hinter eine
(ggö) Florierende Geschäfte tätigten die zahlreichen Besucher beim Kinderflohmarkt im Jugendzentrum. Im Rahmen des Ferienprogramms hatten Kinder die Möglichkeit, zwischen 11 und 13 Uhr Sachen anzubieten oder auch zu erwerben. Von Büchern über Computerspiele, klassische Brettspiele bis hin zu Kuscheltieren und sogar selbst gefertigten "Loom-Bändern" lag ein breites Warenangebot vor. Ausgebreitet auf Decken im Schatten hinter einer Mauer wurde dann ordentlich um die Dinge gefeilscht. Bild: Götz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.