Bildungs GmbH schult kaufmännische Assistenten
Oft gelingt Wiedereinstieg

Bei der "Peter Bildungs GmbH" werden seit 2012 Arbeitssuchende weiterqualifiziert. Bild: hfz
Weiden. (uz) Über zehn Monate lang bildeten sich 19 Teilnehmer bei der "Peters Bildungs GmbH" am Josef-Witt-Platz 1 zu kaufmännischen Assistenten weiter. Institutsleiter Reinhold Kolzenburg und Silvia Gissibl vom Jobcenter verliehen die Zeugnisse. Mit einer glatten "Eins" schnitt Günter Siegemund ab. Während der Ausbildung in Protokollführung, Recht und MS-Office galt es unter anderem Firmen anzulegen, Buchungen vorzunehmen und Geschäftsbriefe zu erstellen. Gekoppelt war die Ausbildung an ein zehnwöchiges Praktikum bei regionalen Unternehmen. Die Qualifizierung wurde vom Europäischen Sozialfonds mitfinanziert. Das Institut (bundesweit über 20 Standorte) betreute seit Herbst 2012 auch in Weiden bereits über hundert Bildungskunden. Oft gelingt der Wiedereinstieg in den ersten Arbeitsmarkt. Und wie Kolzenburg betonte: "Die Abbruchrate ist sehr gering."
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.