Bis zu 60 Jahre verheiratet

"Wer glücklich sein will, sollte nicht heiraten. Wer glücklich machen will, sollte heiraten und wird glücklich", predigte Regionaldekan Gerhard Pausch beim großen Ehejubiläum von Herz Jesu und St. Johannes in der Johanneskirche. Jedes Jubelpaar bekam den Einzelsegen und eine Rose. 28 Jubelpaare hatten sich in der Kirche eingefunden. Eheleute, die zwischen zehn und 60 Jahren verheiratet sind.

Pfarrgemeinderat Michael Betz verknüpfte beim anschließenden Empfang im Pfarrheim die Eheschließungsjahre mit den entsprechenden Weltereignissen. Es gratulierten die Pfarrgemeinderatssprecher der Seelsorgegemeinschaft, Manuel Häffner und Alois Schröpf. Häffner verzauberte die Eheleute mit seiner Partnerin Nani Heisig mit Tänzen. Organisiert wurde das Jubiläum von Gemeindereferentin Doris Schmidt.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.