Blank im Baumarkt

Und dann öffnete er den Hosenstall, ließ sein bestes Stück herausbaumeln und folgte einigen Kundinnen kreuz und quer durch die Regalreihen. Am Dienstag präsentierte sich ein Mann auf diese Weise in einem Baumarkt in der Regensburger Straße, wie die Polizei berichtet. Nicht zum ersten Mal: Im Oktober war er dort schon einmal als Exhibitionist aufgefallen. Sein jüngster Auftritt dürfte aber sein letzter gewesen sein: Denn diesmal schnappte er sich irgendwann eine Tube Silikon und hielt sie vor seine Hose, während er an der Kasse bezahlte. Mit EC-Karte. Die Gelegenheit nutzte die Kassiererin und las den Namen ab. Also stand die Polizei alsbald bei dem Mann vor der Haustüre. Die Zeugenbeschreibungen trafen auf ihn zu, auch Lichtbilder zeigen ihn im Markt. Der Mann selbst bestreitet die Tat jedoch.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.