Blitz-Gefahr an acht Stellen

Schon im März blitzte es gewaltig. 827 Temposünder erwischte die Verkehrspolizei in der Stadt Weiden sowie in den Landkreisen Neustadt/WN und Tirschenreuth. 692 Fahrer wurden verwarnt, 135 angezeigt. Rund 37 000 Autos kontrollierte sie insgesamt. Zahlen, die jetzt nach oben schnellen könnten: Am morgigen Donnerstag, 16. April, startet in ganz Bayern der dritte Blitz-Marathon. Die Messstellen, an denen sich die Gesetzeshüter eine Woche lang verstärkt postieren, gibt das Innenministerium dabei wieder vorab bekannt.

Im Stadtgebiet Weiden ist demnach an acht Punkten besondere Vorsicht geboten: Vohenstraußer Straße, Mooslohstraße sowie Staatsstraßen 2166 (Höhe Frauenricht und Autobahn-Anschlussstelle Frauenricht), 2238 (Meierhof und Höhe Mallersricht) und 2657 (zwischen Ullersricht und Rothenstadt) sowie Bundesstraße 470 (Höhe Straßenmeisterei). Eine Karte mit allen möglichen Kontrollpunkten ist im Oberpfalznetz abrufbar.

___

Weitere Informationen im Internet:

http://www.oberpfalznetz.de/blitzermarathon
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.