Böses Erwachen aus Partyrausch
Laptop weg

Bild: dpa
Allein mit Kopfschmerzen war's nicht getan. Die Folgen einer rauschenden Partynacht dürften einem 21-Jährigen noch länger zusetzen - und sie beschäftigen nun auch die Polizei. In der Nacht zum Sonntag war die Feier in der Wohnung eines Freundes im südlichen Stadtgebiet gestiegen. Am anderen Morgen rückte das Rote Kreuz wegen einer "hilflosen Person" an: Wie die Polizei berichtet, lag der junge Mann unweit der Party-Location mit fast drei Promille darnieder. Das BRK verfrachtete ihn ins Klinikum.

Im Laufe des Sonntags holte seine Mutter die persönlichen Gegenstände des Filius' samt Schlüssel beim Freund ab. In der Wohnung ihres Sohnes stellte sie fest, dass ein HP-Laptop im Wert von rund 200 Euro fehlte. Ersten Ermittlungen zufolge waren die Diebe mit dem Originalschlüssel in die Wohnung eingedrungen. Sie dürften zum Kreis der Partybesucher gehört haben.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)September 2014 (8409)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.