Broschüre enthält wichtigste Informationen für Familien - Auflage: 5000 Stück
"Kleeblätter" und "Pinguine"

Weiden. (ps) Von den "Kleeblättern" bis zur "Pinguingruppe". Von der Kita bis zur Thermenwelt. In dieser Broschüre stehen "Familien im Mittelpunkt". Und genauso heißt das neu aufgelegte Werk der Stadt Weiden, das die wichtigsten Informationen für Familien in der Max-Reger-Stadt enthält.

"Uns liegen Familien und Kinder sehr am Herzen", sagt OB Kurt Seggewiß. Deshalb halte die Stadt Angebote bereit, die das Leben hier für Familien attraktiver machen. Auf 56 Seiten werden die Einrichtungen für Bildung, Spiel, Sport, Gesundheit und Kultur aufgelistet und vorgestellt.

"Wir haben die Broschüre in Zusammenarbeit mit dem Mediaprint Infoverlag komplett überarbeitet", sagt Jugendamtschefin Bärbel Otto. Denn die Auflage von 2010 war inzwischen vergriffen. Die Broschüre - Auflage 5000 Stück - sei für die Stadt kostenlos, da sie über Anzeigen finanziert werde. Mit Ausnahme der Kosten für die Jugendamtsmitarbeiter, die sämtliche Informationen aktualisiert haben.

Bunt, fröhlich und in neuem Layout präsentiert sich die Broschüre, die ab der kommenden Woche an Kindertagesstätten und städtische Einrichtungen verteilt wird. Außerdem liegt sie im Jugendamt auf. Demnächst werden die Informationen auch über die Homepage der Stadt abrufbar sein, kündigt Bärbel Otto an. Und Sozialdezernent Hermann Hubmann nutzt die Chance, eine Lanze für die Stadt zu brechen. "Man hört ab und zu, wir würden zu wenig Informationen herausgeben." Dabei sei das Gegenteil der Fall: Die Stadt Weiden stelle ihren Bürgern viele Informationen auf Papier oder auch online zur Verfügung. Das belege auch das Adressbuch, das in Kürze neu erscheinen wird.

Übrigens: Die "Kleeblätter" und die "Pinguingruppe" sind zwei von zwölf Eltern-Kind-Gruppen in Weiden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.