Bücherflohmarkt von Pro Libris: Sehr gute Resonanz
Erlös für neue Medien

Das Wetter passte. Da konnte Pro Libris mit dem Bücherflohmarkt sogar den Innenhof der Regionalbibliothek nutzen. Bild: Kunz
Zweimal im Jahr, Frühjahr und Herbst, organisieren die Mitglieder von Pro Libris einen Bücherflohmarkt im Garten der Regionalbibliothek. Die Angebote, die auf Tischen aufgereiht waren, sind entweder Geschenke von Bürgern oder sie stammen aus Altbeständen der Bücherei. Verkauft wurden Bücher, Tonträger, DVDs und Computerspiele. Die Resonanz war nach Auskunft der Organisatoren sehr gut. Vor allem auch, weil das Wetter passte. "Ein weiß-blauer bayerischer Himmel", wie Stadtarchivarin Petra Vorsatz betonte. Mit dem Erlös werden neue Medien für die Regionalbibliothek angeschafft.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.