Bürgermeister Santini freut sich auf Freunde aus Weiden
Noch läuft der Nikolauslauf

Bürgermeister André Santini (Mitte) hält an der Corrida de Noël in Issy-les-Moulineaux fest. Und er freut sich, dass "die Delegation aus Weiden trotz dieser Umstände kommt". Archivbild: Klitzing
Weiden. (ps) Jetzt hat es auch Bürgermeister André Santini bestätigt: Die Corrida de Noël - sprich der traditionelle Nikolauslauf in Issy-les-Moulineaux - soll wie geplant am Sonntag, 20. Dezember, starten. Bis zu 18 000 Läufer sind dazu in den vergangenen Jahren angetreten. "Es freut uns sehr, dass die Delegation aus Weiden trotz dieser Umstände kommt", heißt es in einer Antwort-Mail an den "Neuen Tag".

Eine Einschränkung macht der Bürgermeister der Weidener Partnerstadt aber doch: Sollte es spezielle Anweisungen von höherer Stelle geben oder die Situation eskalieren, würde er natürlich die angemessenen Maßnahmen ergreifen.

Wie eng die Nachbarstadt mit der französischen Hauptstadt und den terroristischen Anschlägen dort verflochten ist, zeigt Santinis Nachricht, dass ein Kameramann von "France 24" und eine Angestellte von "Canal Plus" - beide Fernsehsender haben ihren Sitz in Issy - bei dem Anschlag im "Bataclan" ums Leben gekommen sind. Eine junge Sängerin der bekannten Rockgruppe "The Traps" aus Issy habe schwere Verletzungen davongetragen. "Wir verfolgen die Entwicklung ihres Gesundheitszustandes mit größter Aufmerksamkeit."

Trotz der schrecklichen Ereignisse vom Freitag war es Santini wichtig, dass alle Einrichtungen der Stadt geöffnet blieben und auch alle Aktivitäten - abgesehen von Festen - stattfanden wie geplant. Nur zwei Veranstaltungen, bei denen sich Menschenmassen versammelt hätten, wurden untersagt. Santini verweist darauf, dass der nationale Sicherheitsplan "Vigipirate" bereits seit Januar aktiviert ist. Die jeweiligen Maßnahmen wurden nach den Terrorakten überprüft und angepasst.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.