Bundeswehr lässt Kampfjets schießen
Amberg-Sulzbach

Grafenwöhr/Vilseck. Bundeswehr-Kampfjets üben heute zwischen 11 und 12 Uhr mit scharfer Munition auf dem Truppenübungsplatz Grafenwöhr. Darauf weist das Ausbildungskommando der US-Armee hin. Während der militärischen Übungen kann es demnach zu verstärktem Schieß- und Fluglärm auf und rund um den Truppenübungsplatz kommen. Der Zeitraum könne sich je nach Wetterlage auch noch ändern.

LBV ehrt treue Mitglieder

Amberg-Sulzbach. Die Kreisgruppe des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) trifft sich heute um 20 Uhr im Brauereigasthof Kummertbräu in Amberg. Der Kreisvorsitzende Bernhard Moos zeigt Aufnahmen von den Aktivitäten des vergangenen Jahres, insbesondere von den LBV-eigenen Grundstücken. Aber auch interessante oder schwer zu entdeckende Tiere und Pflanzen werden mit Bildern vorgestellt. Zudem werden langjährige Mitglieder geehrt. Aus diesem Anlass gibt es auch einen kleinen Imbiss. Alle Mitglieder sind eingeladen.

Tipps und Termine Familientag mit den Alpakas

Amberg-Sulzbach. Für Sonntag, 3. Mai, laden der Bio-Sonnenhof Regler und die AOVE zu einem Familientag mit den Alpakas ein. Ab 11.30 Uhr ist Treffen auf dem Bio-Sonnenhof (Krickelsdorf 9, Stadt Hirschau). Anita Regler bietet Gerichte nach Karte an, zubereitet nach Rezepten aus den AOVE-Schmankerlkochbüchern. Im Anschluss, gegen 14 Uhr, begeben sich die Teilnehmer auf einen Spaziergang mit den kuscheligen Alpakas. Der Weg ist auch für Rollstuhlfahrer geeignet. Alpakas sind eine aus den südamerikanischen Anden stammende, domestizierte Kamelform, die vorwiegend ihrer Wolle wegen gezüchtet werden. Sie sind sehr soziale Tiere und fühlen sich in Gruppen am wohlsten. Zum Abschluss ist ein gemütliches Zusammensein bei Kaffee und Kuchen. Gebühr für die Wanderung: fünf Euro; Verpflegung nach Aufwand. Wegen begrenzter Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung erforderlich (0 96 22/704755 oder E-Mail info@sonnenhof-regler.de).

Senioren kochen mit Achtklässlern

Amberg-Sulzbach. Die AOVE bietet am Dienstag, 5. Mai, wieder einen Kochkurs in ihrer Reihe "Gemeinsam kochen - miteinander essen" an. Diesmal kochen die Senioren zusammen mit einer Schülergruppe der 8. Klasse aus dem Fach "Soziales" der Grund- und Mittelschule Hahnbach unter der Leitung von Fachoberlehrerin Lydia Demleitner-Kotz ein viergängiges Muttertagsmenü mit Zutaten der Saison. Jedem Senior wird dabei ein Schüler zur Seite gestellt. Dabei sollen nicht nur das Kochen, sondern das generationenübergreifende Miteinander und vor allem Spaß und Freude im Vordergrund stehen. Beginn ist um 12 Uhr in der Schulküche Hahnbach (Max-Prechtl-Straße). Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um möglichst baldige Anmeldung bei der AOVE gebeten (0 96 64/953 97 20, info@aove.de). Kostenbeitrag: fünf Euro.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.