Bunter Mix aus Bildern und Musik
Wochenvorschau

Weiden. (ps) In der Stadt treiben's die Künstler in dieser Woche bunt. Im Landkreis dagegen geben vorwiegend die Musiker den Ton an. Werke von Melita Todorovic sind ab Sonntag in der städtischen Galerie im Kulturzentrum Hans Bauer zu sehen. Eröffnung: 11 Uhr. Bleibt zu hoffen, dass das Wetter bis dahin noch zum Ausstellungsmotto - "Summer in the City" - passt. Auch das 70-jährige Bestehen des Bayerischen Bauernverbands wird mit einer Ausstellungseröffnung gefeiert. "Gemälde trifft Foto", lautet das Thema in der BBV-Geschäftsstelle . Der Sport steht in diesem Fall an zweiter Stelle: Der Förderverein FC Weiden-Ost lädt am Sonntag ab 14 Uhr zum Sommerfest ins Stadtbad ein.

Musikfans kommen im Landkreis voll auf ihre Kosten: Schlagerfans beim Galabend mit Brigitte Traeger am Freitag im "Hotel Regina" in Pleystein (20 Uhr). Pop- und Rockfans beim "Wurzer O'Schnitt" : Am Freitag spielt die Partyband "Maxx" , am Samstag "Highline" , zum Frühschoppen am Sonntag "Mir kiener bairisch" und am Sonntagabend der "Boarisch Buam Express" . Aber auch für ein besonderes kirchliches Ereignis ist gesorgt: Mit dem Motorradgottesdienst am Sonntag in der Wallfahrtskirche St. Jodok in Tännesberg.

Im Blickpunkt Bauernprotest und Beachparty

Weiden. (ps) Zwei Großveranstaltungen - wenn auch ganz verschiedener Art - lockten am Samstag die Besucher bzw. Protestler in Scharen nach Weiden: Vormittags der Protest der Milchbauern, nachmittags und abends die Beachparty im Schätzlerbad. NT-Fotografen haben beide Ereignisse im Bild festgehalten. Zu finden unter www. oberpfalznetz.de/beachparty2015 und www.oberpfalznetz.de/milchprotest2015

Sie lesen heute

Kreisseite Mittelalter als Besuchermagnet

Das Mittelalter kehrte am Wochenende auf die Burg Leuchtenberg zurück. Zwei Tage lang verfolgten bei bestem Sommerwetter wohl über 3000 Besucher Lagerleben, Handwerkskünste, Klänge, Schaukämpfe, Gaukeleien und Tanz beim Historischen Burgfest in Leuchtenberg. Rund 300 Mitwirkende boten Einblick ins Mittelalter. Mit einer gigantischen Feuershow mit den Burgmauern als Kulisse ndete der Samstag. Am Sonntag folgte ein Festzug durch den Markt. Seite 30
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.