"Calimeros" geben Autogrammstunde in Weiden
Schweizer Schlager

Immerhin zwei von drei "Calimeros" schafften es zur Autogrammstunde: Roland Eberhard (sitzend, links) und Andy Rynert. Bild: Kunz
Dieses Schweizer Trio muss richtig bekannt sein. Viele Fans drängten sich in der Müller-Musikabteilung im City-Center um die "Calimeros", die am Abend dann ihren großen Auftritt in der Neustädter Stadthalle feierten (Bericht folgt). Zur Autogrammstunde hatten Roland Eberhard und Andy Rynert geladen. Der Dritte im Bunde, Stefan Ruchti, steckte noch auf der Autobahn fest.

Die Autogrammjäger zeigten sich aber auch von der Rumpfmannschaft begeistert. Schließlich handelte es sich bei den "Calimeros" um die derzeit erfolgreichste Schlagerformation der Schweiz. Und im Gepäck hatte sie ihr neuestes Album "Küsse wie Feuer", das natürlich prompt auch signiert wurde.

Die Scheibe, seit Juni auf dem Markt, war direkt auf Platz 4 der Album-Charts gelandet. Gleichwohl bleibt die Formation auch auf ihrem neuesten Silberling den alten Traditionen treu: Nach 35 Jahren im Showgeschäft singen die "Calimeros" vom Alltag, von der Liebe und der Treue. Texte, mit denen sich jedermann identifizieren kann.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.