"Carl-s-son" für Flüchtlingskinder

Die Klezmerband "Carl-s-son" des Gymnasiums Neustadt/WN tritt am Sonntag, 7. Dezember, um 18 Uhr im Haus der evangelischen Gemeinde auf. Der Erlös geht an Flüchtlingskinder, die durch den Arbeitskreis Asyl betreut werden. Beteiligt sind auch die evangelische Kirchengemeinde in Rothenstadt und der Arbeitskreis "Schule ohne Rassismus" des Gymnasiums Neustadt.

"Carl-s-son" hat sich auch überregional einen Namen gemacht. Die 16 Schüler spielen seit zwei Jahren regelmäßig auf den verschiedensten Bühnen. Ihr wichtigstes Konzert war die Teilnahme am diesjährigen Internationalen Klezmer Festival in Fürth,
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.