Chance für Innovationen

Möglicherweise haben Chefs eine gute Idee für eine Innovation, mit der sie ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen - aber es fehlen die finanziellen Mittel, das nötige Know-how oder Personal. Für solche Fälle gibt es Fördermöglichkeiten des Freistaates, des Bundes und der Europäischen Union.

In einem vertraulichen 30-minütigen Einzelgespräch analysiert ein Experten vom Innovations- und Technologiezentrum Bayern (ITZB) das Entwicklungsvorhaben und erläutert dann die Schritte zur Umsetzung. Die Gespräche finden am Dienstag, 6. Oktober, zwischen 10 und 15 Uhr in der IHK-Geschäftsstelle statt und richten sich ausschließlich an Unternehmen und Existenzgründer im technischen Bereich. Anmeldung bei Edith Wittmann, 0941/5694-243, wittmann@regensburg.ihk.de
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.