Chor-Termine in Einklang gebracht

Chorgesang hat nicht mehr die Bedeutung wie früher, aber in der Sängergruppe Jura herrscht reger Betrieb. Die sechs Vereine tragen mit ihren Aktivitäten zur kulturellen Bereicherung bei, zudem gehört ein gemeinsamer Auftritt zur Tradition.

Wenn sich die Vorstände und Vertreter der Männergesangvereine (MGV) aus Etzelwang, Fürnried, Hartmannshof, Haunritz und Högen sowie des Sängerbundes Oed einmal im Jahr treffen, wird Bilanz gezogen und ein Ausblick auf das nächste Jahr gegeben. So hieß der Vorsitzende Horst Volkert (Hartmannshof) seine Kollegen im Gasthof "Alter Fritz" willkommen. Sein Dank galt der Mitwirkung aller Vereine beim eigenen 150-jährigen Jubiläum. Schriftführer Werner Pickel (Högen) nannte weitere Einzelheiten.

Der Gruppenvorsitz geht immer für ein Jahr an den Verein, der das gemeinsame Singen ausrichtet. Da der MGV Högen 2015 seinen 110. Geburtstag feiert, bewarb er sich um das Gruppensingen. Dies fand Zustimmung, weil der eigentliche Kandidat MGV Etzelwang in 2016 das 140-jährige Jubiläum feiert und dann diese Veranstaltung haben möchte. So wurde Hans-Werner Haas zum Gruppenvorsitzenden bestellt.

Der neue Vorsitzende stieg auch gleich in die Einzelheiten der Gruppenveranstaltung ein. Das Singen aller Vereine ist am Samstag 18. April 2015 um 20 Uhr im Haas-Saal in Högen. Für die Probe der Männerchöre ist der 9. April vorgesehen, für die gemischten Chöre ist der Termin noch offen. Dabei tritt Marco Brunner (Etzelwang) sein Amt als neuer Gruppenchorleiter der Männerchöre an, bei dem er sich schon heuer als "Aushilfe" bestens bewährt hatte. Damit erfüllt er den Wunsch von Ehrenchorleiter Johann Georg Pickel auf einen längerfristigen Gruppenchorleiter. Er spricht auch die Liederauswahl und das ganze Programm mit den Chorleitern ab. Bei den gemischten Chören (Hartmannshof und Oed) wird dies noch geregelt.

Die Vereine nannten noch ihre größeren Veranstaltungen und luden zum gegenseitigen Besuch ein. Der MGV Etzelwang verabschiedet an einem Ehrenabend (24. Januar) seinen Vorsitzenden Willfried Schmidt; beim MGV Fürnried gibt es am Faschingsdienstag 17. Februar einen Kinderfasching (mit Sportverein); beim MGV Hartmannshof hat der Fasching drei Angebote mit Ball am 31. Januar, Kinderfasching am 8. Februar und Weiberfasching am 13. Februar; der MGV Haunritz feiert einen internen Kappenabend und der MGV Högen seinen Vereinsfasching am 14. Februar.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.