"Clones of Rock": das andere Weihnachten

"Clones of Rock": das andere Weihnachten Weiden. (lst) Das Line-Up steht, der Kartenvorverkauf läuft und die letzten Vorbereitungen für das "Clones of Rock 2014" laufen auf Hochtouren. Bayerns größtes Tribute-Festival geht am 20. Dezember ab 19 Uhr (Einlass 18 Uhr) in der Mehrzweckhalle über die Bühne. Das Tribute-Festival lässt sich erneut in die Kategorie "internationale Spitzenklasse" einordnen. Zwei der vier Bands kommen dieses Jahr aus Italien ("Godamn Superstar) und Ungarn (eine Scorpions
(lst) Das Line-Up steht, der Kartenvorverkauf läuft und die letzten Vorbereitungen für das "Clones of Rock 2014" laufen auf Hochtouren. Bayerns größtes Tribute-Festival geht am 20. Dezember ab 19 Uhr (Einlass 18 Uhr) in der Mehrzweckhalle über die Bühne. Das Tribute-Festival lässt sich erneut in die Kategorie "internationale Spitzenklasse" einordnen. Zwei der vier Bands kommen dieses Jahr aus Italien ("Godamn Superstar) und Ungarn (eine Scorpions-Tribute-Band). Der Opener ist "Dirty Crue", die ihren Idolen von "Mötley Crüe" Tribut zollen. Die Lokalmatadoren um "AC-DX" rollen in diesem Jahr schon früher an, vor 24 Uhr, um der großen Anzahl jüngerer Fans entgegenzukommen.Zu vorgerückter Stunde wird "Godamn Superstar" aus Italien das Publikum auf eine schaurig-gruselige Achterbahnfahrt mitnehmen: "Mr. Marilyn Manson" rockt Nordbayern. Karten an allen bekannten Vorverkaufstellen, beim Imbiss am ZOB und im Salute-Club Rothenstadt. Bild: lst
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)Manson (25)Kurz notiert (401123)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.