Containerdorf neben Camp

(ca) Neben der Gemeinschaftsunterkunft "Camp Pitman" entsteht derzeit ein Containerdorf. Das Staatliche Bauamt Amberg baut drei Containerhäuser mit insgesamt 100 kleinen Zimmern für 200 künftige Bewohner. Der Bezug soll laut Projektbetreuer Gerd Demleitner ab Herbst erfolgen. OB Kurt Seggewiß rechnet mit Oktober/November. In der alten US-Kaserne "Camp Pitman" wohnen bereits 160 Asylbewerber. Künftig werden damit auf dem Gelände über 360 Menschen leben. Dazu kommen auf das Stadtgebiet verteilt 60 Personen in dezentralen Unterkünften plus 60 unbegleitete Minderjährige in Wohngruppen.

Laut Seggewiß werden in Weiden damit ab Herbst fast 500 Flüchtlinge leben. Nicht mitgezählt sind dabei die Menschen, die gegen Ende dieser Woche in der Berufsschulturnhalle erwartet werden. Dabei handelt es sich um Neuankömmlinge von der Grenze, die weiterverteilt werden.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.