CSU Fensterbach wählt Frau zur Nachfolgerin des verstorbenen Vize-Ortsvorsitzenden
Scherer statt Schrott

Der CSU-Ortsverband Fensterbach hat eine neue stellvertretende Vorsitzende (von links): Bundestagsabgeordneter Karl Holmeier, Ortsvorsitzender Thomas Schmid, Christiane Scherer und Landrat Thomas Ebeling. Bild: nib
Christiane Scherer steht nun mit an der Spitze des CSU-Ortsverbands Fensterbach. Die Mitglieder wählten sie bei einer außerordentlichen Vollversammlung im Hotel-Gasthof Wolfringmühle zur neuen stellvertretenden Ortsvorsitzenden.

Prominente Gratulanten

Die Wahl war, wie der Vorsitzende Thomas Schmid erläuterte, durch den Tod des bisherigen stellvertretenden Ortsvorsitzenden Bürgermeister Johann Schrott notwendig geworden.

Zu den ersten Gratulanten gehörten neben dem Ortsvorsitzenden auch Landrat Thomas Ebeling und der Bundestagsabgeordnete Karl Holmeier.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.