CSU Weiden startet eine Mitgliederwerbeaktion
Vor Ort mitgestalten

Maria Sponsel und Hans Forster (vorne in Tracht) halten die Fäden bei der Mitgliederwerbeaktion in der Hand. Sie hoffen ebenso auf regen Zulauf wie (hinten, von links) CSU-Kreischef Stephan Gollwitzer, Ehrenkreisvorsitzender Lothar Höher und Fraktionschef Wolfgang Pausch. Bild: rdo
Weiden. (rdo) 60 Neuaufnahmen brachte die Mitgliederwerbeaktion der CSU Weiden im Jahr 2012 ein. Jetzt startet die Partei erneut durch. "Wir müssen den Menschen zeigen, dass man vor Ort Politik mit gestalten kann", appellierte Maria Sponsel vom CSU-Ortsverband Hammerweg bei der Auftaktveranstaltung im "Bräuwirt".

Immerhin sei die Weidener CSU mit mehr als 700 Mitgliedern die größte Partei in der Max-Reger-Stadt, sagte Stadtrat Hans Forster als zweiter Beauftragter der Aktion. Ein Film über die Attraktivität des Freistaats Bayern stand am Beginn der Auftaktveranstaltung. Die Werbeaktion soll bis Juli 2015 laufen. CSU-Kreisvorsitzender Stephan Gollwitzer spornte die Parteifreunde ebenfalls an. Ehrenkreisvorsitzender Lothar Höher verdeutlichte die Geschichte der CSU als Volkspartei. Der beste Ortsverein erhält 100 Euro. Außerdem gibt es für besonders erfolgreiche Werber Bundestags- und Landtagsfahrten sowie Reise- und Verwöhn-Gutscheine zu gewinnen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)November 2014 (8194)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.