Dank Vorsorge: Bandit scheitert

Vorsorge zahlt sich eben auch mal aus. Diese Lehre zieht die Polizei nach einem Einbruchsversuch in der Benzstraße am Donnerstag. Kurz vor 21 Uhr bemerkte eine Zeugin, dass jemand versuchte, dort in ein Wohnhaus zu gelangen. Die Frau verständigte die Polizei, die sofort mit mehreren Streifen anrückte. Der oder die Täter waren bis dahin schon verschwunden, nachdem es ihnen nicht gelungen war, durch ein Fenster nach innen zu kommen. Die folgende Fahndung verlief ohne Ergebnis. Für die Polizei zeigt der Vorfall, dass sich ein Einbruchsschutz lohnt. Denn um den hatte sich der Besitzer des Hauses gekümmert, weshalb zwar ein Schaden von 500 Euro blieb, die Unbekannten aber nicht mehr Unheil anrichteten. Hinweise an die Polizei: 0961/401-321.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.