Das Bundesprogramm
Hintergrund

Weiden. (fku) Das Programm "Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus und Gewalt" steht unter der Verantwortung des Bundesfamilienministeriums und läuft seit 2015 mit einer Fördersumme von 30 Millionen Euro. Es soll das zivile Engagement von Initiativen und Vereinen stärken. Das Programm setzt auf verschiedenen Ebenen an - kommunal, regional und überregional. Kommunal gibt es sogenannte Partnerschaften für Demokratie, bundesweit rund 180, eine davon in Weiden. Diese Partnerschaften haben Fördermittel, um Projekte zu unterstützen, die sich für Demokratie und Vielfalt und gegen Ausgrenzung oder Extremismus einsetzen. Das Programm ist der Nachfolger von "Toleranz fördern - Kompetenz stärken", mit dem in Weiden unter anderem Musikprojekte gegen Rechtsextremismus, Publikationen oder Feste unterstützt wurden. Träger der zahlreichen Aktivitäten waren Schüler, Vereine, Initiativen und viele mehr.

Tipps und Termine Das Bibelmobil macht Station

Weiden. Am Freitag, 17., und Samstag, 18. Juli, macht das Bibelmobil am Oberen Markt Station. Das mobile Informationszentrum der Evangelischen Kirche von Mitteldeutschland ist in einem Skyliner-Reisebus in ganz Deutschland unterwegs. Es stellt die Bibel als wichtiges Kulturgut ins Zentrum. Tontäfelchen, Papyrus und eine funktionstüchtige Druckerpresse zeigen, wie die Botschaft der Bibel über Jahrtausende verbreitet wurde. Daneben sind auch Bibeln in verschiedenen Sprachen und Übersetzungen erhältlich. Neben angemeldeten Schulklassen und Konfirmandengruppen sind am Freitag ab 8 Uhr alle Interessierten eingeladen, in die Welt der Bibel "einzusteigen".

Am Freitag um 19 Uhr informieren die Evangelische und Katholische Erwachsenenbildung über den Drucker Hans Lufft. Die Teilnehmer erfahren dabei nicht nur, wie dieser bekannte Drucker der Reformationszeit gelebt und gearbeitet hat. Sie können sich auch selber an der Druckerpresse versuchen. Am Samstag ist das Bibelmobil von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Infos bei Dipl.-Religionspädagogin Bettina Hahn von der Evangelischen Erwachsenenbildung unter Telefon 0160/91718282 und unter www.bibelmobil.de

Kurz notiert Sommerkonzert des "Augustinus"

Weiden. Das Augustinus-Gymnasium lädt zum Sommerkonzert am Mittwoch, 22. Juli, und am Donnerstag, 23. Juli, jeweils um 19.30 Uhr in die Max-Reger-Halle ein. Es singen und musizieren Unterstufenchor, gemischter Chor, Vokal-Ensemble, Orchester, Vororchester, Instrumental-Ensemble und Solisten der Schule.

Zur Aufführung kommen unter anderem: Vittorio Monti (1868-1922), "Czardas" in einer Bearbeitung für Orchester, Dmitri Schostakowitsch (1906-1975), "Walzer Nr. 2" aus der Suite für Jazz-Orchester, Peggy Lee's "Fever" in einer Fassung für Instrumental-Ensemble und Songs aus den Bereichen Pop und World-Music für gleichstimmigen Chor und Instrumente sowie bekannte Melodien aus Musicals wie "Catch me, if you can", "The Rocky Horror Show" und "Hair Spray".
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.