Das ganze Dorf feiert am Sonntag
Freudenberg

Hiltersdorf. Ihr Dorffest feiern die Hiltersdorfer am Sonntag, 26. Juli. Organisiert wird es wieder von Feuerwehr und Obst- und Gartenbauverein. Beginn ist um 9.30 Uhr mit einem Gottesdienst. Anschließend ist den ganzen Tag für Essen und Getränke gesorgt.

Feuerwehr lädt zum Dorffest

Aschach. (sche) Zum Dorffest lädt die Feuerwehr Aschach für Sonntag, 2. August, auf den Vorplatz beim Feuerwehrhaus ein. Die Feier beginnt um 9.45 Uhr mit einem Gottesdienst in der St.-Ägidius-Kirche. Beim anschließenden Frühschoppen gibt es sauere Bratwürste, während des Tages Steaks, Bratwürste vom Rost, Torten und Kuchen, Zwiebelkuchen und G'hupfte. Die Gruppe Ramp und die Zoigl-Musi sorgen für musikalische Unterhaltung, auf die Kinder wartet eine Hüpfburg. Für Torten- und Kuchenspenden aus der Bevölkerung ist die Wehr dankbar.

Mit dem Licht- oder dem Luftgewehr

Paulsdorf. (rst) Als Beitrag zum Ferienprogramm der Gemeinde veranstaltet die Schützengesellschaft Paulsdorf am Dienstag, 18. August, von 14 bis 18 Uhr ein Schnupperschießen. Jugendliche ab zehn Jahren treten mit dem Lichtgewehr an, wer mindestens zwölf ist mit dem Luftgewehr. Außerdem warten spannende Aufgaben, wie 3D-Puzzle, Schießen für den Glückstreffer, Geschicklichkeitstest am "nervösen Draht" und Schießen auf Klappscheiben, auf die Kinder. Die Teilnehmer werden durch Übungsleiter und Trainer betreut. Die Kosten betragen drei Euro. Es gibt eine Brotzeit und ein Getränk. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 beschränkt. Anmeldungen nimmt Ingrid Singer (09621/7 45 54, täglich ab 18 Uhr) entgegen.

Fensterbach Das Dekanat wallfahrtet

Fensterbach. (nib) Die Wallfahrt des Dekanats Nabburg führt am Samstag, 19. September, nach Walldürn im Erzbistum Freiburg. Dort lernen die Teilnehmer eine der bekanntesten Heilig-Blut-Wallfahrten kennen. Ebenfalls auf dem Programm steht eine Entdeckungsreise durch das romantische Rothenburg ob der Tauber. Abfahrt ist um 6.30 Uhr, angeboten werden Zusteigemöglichkeiten je nach Bedarf, Rückkehr gegen 21 Uhr. Anmeldung im Pfarrbüro in Dürnsricht (09438/295), Flyer liegen in der Kirche aus.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8668)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.