Das Häufchen muss ins Tütchen
Hahnbach

Hahnbach. Beim Markt Hahnbach gehen immer wieder Beschwerden ein, dass öffentliche Flächen durch Hundekot verunreinigt sind. Betroffen davon sind unter anderem auch Kinderspielplätze, Sandkästen, Bürgersteige oder Grünanlagen. Der Markt Hahnbach weist die Hundebesitzer darauf hin, dass der Kot zu beseitigen ist. Bei diesen Exkrementen handelt es sich um Abfall, der in die Restmülltonne gehört. Die Hundebesitzer sollen zum Gassigehen eine Tüte mitnehmen, um damit die Hinterlassenschaften ihres Vierbeiners einzusammeln. Grundsätzlich ist es nicht zulässig, Hunde unbeaufsichtigt umherlaufen zu lassen.

Freihung Nützliches für Baby und Kind

Freihung. Die MOK-Gruppe veranstaltet am Sonntag, 26. Oktober, von 14 bis 16 Uhr im Gemeindezentrum Freihung einen Herbstbasar. Angeboten werden Baby- und Kinderbekleidung, Babyausstattung und Spielsachen sowie Wintersportartikel. Schuhe und Unterwäsche werden nicht angenommen. Die Zahl der Artikel ist auf 40 pro Person begrenzt.

Die Ware kann am Samstag, 25. Oktober, von 14 bis 15 Uhr im Gemeindezentrum angeliefert werden. Die einzelnen Teile sind mit Etiketten (keine Stecknadeln) zu versehen, auf denen die vergebene Nummer (in Rot), die Größe und der Preis (in 0,50-Euro-Schritten gestaffelt) anzugeben sind. Transportkisten sind ebenfalls mit der vergebenen Nummer zu kennzeichnen. Die Nummern gibt es bei Klara Großer ( Telefon 0 96 46/13 41, donnerstags, freitags und samstags zwischen 16 und 18 Uhr).

Nicht verkaufte Artikel können am Sonntag, 26. Oktober, von 18 bis 18.30 Uhr im Gemeindezentrum abgeholt werden, ansonsten werden sie einem karitativen Zweck zugeführt. Die MOK-Gruppe behält 15 Prozent des Reinerlöses ein. Natürlich gibt es auch Kaffee und Kuchen sowie Kaltgetränke für wartende Väter.

Gebenbach Stopselclub zieht die Korken

Gebenbach. Zum Weinfest mit süffigen Tropfen und Schmankerln lädt der Stopselclub die Bevölkerung für Samstag, 18. Oktober, ab 19.30 Uhr in das Feuerwehrhaus ein.

Kurse

Hahnbach

Wassergymnastik

Ab Samstag, 18. Oktober, 13.15 Uhr, im Hallenbad Hahnbach (zehn Einheiten). Weitere Infos beim SV Hahnbach (Telefon 0 96 61/43 71, Marschalek). (bj)

Vorbereitungskurs zur bayerischen Fischerprüfung 2014/15

Ab Samstag, 8. November. Der Kurs läuft über vier Wochenenden (samstags und sonntags jeweils von 8.30 bis 15 Uhr). Anmeldung bei Kursbeginn in der Fischerhütte am Gemeindeweiher Hahnbach (Umgehungsstraße 15). Anmeldeformalitäten gibt es bei den Kursleitern. Nähere Informationen beim Fischereiverein Hahnbach, Helmut Kern (Telefon 01 72/8 96 39 14) und Klaus Übler (Telefon 01 79/5 93 03 35).
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9309)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.