Das klingt nach Sinfonieorchester: Großer Auftritt am Sonntag

Das klingt nach Sinfonieorchester: Großer Auftritt am Sonntag (uz) Im Auditorium der Franz-Grothe-Schule laufen die letzten Proben für das große Konzert des Sinfonieorchesters der Franz-Grothe-Schule mit Solistin Johanna Noetzel (Violine). Unter dem Dirigat von Dieter Müller wird das Orchester am Sonntag, 28. September, in der Max-Reger-Halle die Sinfonie Nr. 8 "Le Soir" von Joseph Haydn, die Romanze in F-Dur von Ludwig van Beethoven sowie die Serenade D-Dur von Johannes Brahms zur Aufführung bringen. D
Im Auditorium der Franz-Grothe-Schule laufen die letzten Proben für das große Konzert des Sinfonieorchesters der Franz-Grothe-Schule mit Solistin Johanna Noetzel (Violine). Unter dem Dirigat von Dieter Müller wird das Orchester am Sonntag, 28. September, in der Max-Reger-Halle die Sinfonie Nr. 8 "Le Soir" von Joseph Haydn, die Romanze in F-Dur von Ludwig van Beethoven sowie die Serenade D-Dur von Johannes Brahms zur Aufführung bringen. Das Konzert beginnt um 17 Uhr. Karten gibt es in der Verwaltung der Franz-Grothe-Schule in der Asylstraße. Bild: Kunz
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)September 2014 (8406)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.