Der besondere Film

"Hirschen"

Weiden.Für Freunde des besonderen Films zeigt das Neue-Welt-Kinocenter am Mittwoch, 26. August, um 19.30 Uhr den Streifen "Hirschen". Hirschen, ein kleiner und idyllischer Ort in Osttirol, hat ein großes Problem. Die örtliche Fabrik meldet überraschend Konkurs an, woraufhin die meisten Bewohner ihre Einkommensquelle verlieren und abwandern.

Noch während die in der Heimat Gebliebenen nach einer Lösung für das Problem suchen, geschieht in der Nähe ein Wildunfall. Zum Glück passiert dem leicht verletzten Fahrer nichts Ernstes. Stattdessen wird er gastfreundlich aufgenommen, übernachtet in der Pension des Metzgers, wird vom Arzt behandelt, während sich der Mechaniker, der Polizist und der Bürgermeister um den Rest kümmern. Im Ort hat plötzlich wieder jeder etwas zu tun. Das fällt auch der Stammtischrunde auf, die daraufhin eine einträgliche Idee hat.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.