Der Faschingszug hat Vorfahrt
Freudenberg

Freudenberg. (gri) Während des Faschingszuges am Dienstag, 17. Februar, ist in Freudenberg mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Die Hauptstraße ist zwischen 14 und 18 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die Bad- und Forsthausstraße. Zwischen 14.45 und 15.30 Uhr ist auch diese Strecke nicht passierbar. In der Bad- und Forsthausstraße herrscht beidseitig ein absolutes Halteverbot.

Wer während dieses Zeitraums von Amberg Richtung Wernberg oder umgekehrt unterwegs ist, sollte Freudenberg großräumig umfahren. Für die Besucher des Faschingszugs sind mehrere Parkplätze eingerichtet: am Gemeindezentrum Hammermühle, am Skilift, am Freibad und an der Festwiese in der Ortsmitte. Die Feuerwehr regelt den Verkehr und weist den Autofahrern freie Parkplätze zu. Der Linienbus, der normalerweise um 15.18 Uhr in Wutschdorf Richtung Amberg startet, fährt an der Haltestelle Hammermühle ab.

Fensterbach Die Feuerwehr bittet zum Tanz

Högling. Die Feuerwehr Högling lädt zu ihrem Faschingsball mit Maskenprämierung und den Garden aus Stulln und Neukirchen für heute in den Hellerbrand-Saal in Högling ein. Die musikalische Unterhaltung übernimmt die Kapelle Sommerwind.

Am Rosenmontag wird gewandert

Högling. Der Obst- und Gartenbauverein Högling lädt die Bevölkerung zur Rosenmontagswanderung nach Jeding zum Gasthaus Zur Linde ein. Treff ist um 14.30 Uhr bei Resi Fellner.

Schnaittenbach DJ Pflaume legt bei Kinderfasching auf

Schnaittenbach. (nag) DJ Pflaume heizt den kleinen Narren beim CSU-Kinderfasching am Dienstag, 17. Februar, ein. Ab 14 Uhr erwartet Kinder und Eltern im Vitusheim ein buntes Programm aus Musik, Spielen und Unterhaltung. Höhepunkt ist der Auftritt der Kindergarde. Karten gibt es zum Preis von zwei Euro im Schreibwarengeschäft Roth.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.