Die 25. Anlage

Die 199 Meter hohe Windkraftanlage vom Typ Vestas V 112, die Voltgrün jetzt genehmigt bekam, ist die dritte auf dem Gebiet der Gemeinde Freudenberg - die beiden Windräder bei Witzlricht stehen nur etwa 700 Meter entfernt - und die 25. im Landkreis Amberg-Sulzbach. Die 24 anderen sind alle schon in Betrieb.

Mit der Genehmigung hätte Voltgrün das Recht, mit dem Bau zu beginnen, informiert Christine Hollederer, die Sprecherin des Landratsamtes. So könne etwa "als vorbereitende Maßnahme" die erforderliche Rodung an der Baustelle sofort erfolgen. Vor weiteren Baumaßnahmen seien aber "die in der Genehmigung festgesetzten aufschiebenden Bedingungen zu erfüllen, zum Beispiel Vorlage einer Sicherheitsleistung für den Rückbau oder Prüfung des Brandschutzes".

Voltgrün hat eine zweieinhalbjährige Planung in das Windkraft-Vorhaben investiert. Den immissionsschutzrechtlichen Antrag stellten die Regensburger am 16. Mai 2013, im September 2014 mussten sie noch die Unterlagen vervollständigen. (ll)
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.