"Die braune Brüh'"

Bevor Ammerthals Pfarrer Klaus Haußmann dem neuen Pumpwerk den kirchlichen Segen spendete, erteilte er eine Stunde Religionsunterricht an der örtlichen Grundschule. Recht aufgeregt hätten ihn die Kinder empfangen, erzählte er kurz darauf der Gästerunde.

Ab heute gebe es dann "die braune Brüh'", wussten die Grundschüler in ihrer kindlichen Naivität zu berichten. Das haben sie sich sicherlich nicht selbst ausgedacht, sondern einfach nur nachgeplappert, was hie und da zu Hause zu hören ist.

Der Ammerthaler Trinkwasser-Streit geht auf anderen Ebenen also weiter. Schon jetzt gibt es keine Sieger und keine Verlierer. (zm)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.